Allgemeine Nutzungsbedingungen von undReisen.de

 

Sehr geehrter Reisegast,

bitte lesen Sie die nachfolgenden Nutzungsbedingen (nachfolgend ‚AGB‘), bevor Sie diese Website benutzen und/oder die von der travel-welt.eu GmbH (‚undReisen.de') angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen.

Allgemeine Hinweise

undReisen.de ist Ihr virtuelles Reisebüro. undReisen.de tritt ausschließlich als Vermittler auf.

Der Vertrag über die von Ihnen ausgewählten touristischen Produkte und Dienstleistungen besteht ausschließlich zwischen dem Anbieter (wie etwa Fluggesellschaften, Hotelbetreiber, Versicherungen, Mietwagenunternehmen oder Reiseveranstalter) und Ihnen. undReisen.de ist in diesem Vertragsverhältnis nicht als Vertragspartner beteiligt.

undReisen.de veranstaltet selbst keine eigenen Reisen im Sinne der §§ 651a ff. BGB oder erbringt die sonstigen vermittelten Leistungen.

undReisen.de empfiehlt dringend, dass Sie sich bei sämtlichen touristischen Produkten und Dienstleistungen durch eine Versicherung absichern, insbesondere da Umstände auftreten können, welche zur akuten Reiseunfähigkeit (z.B. Krankheit) führen und bei denen weder undReisen.de noch der jeweilige Anbieter haftbar sind.

Sämtliche Buchungen über unsere Webseite bleiben Personen vorbehalten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.


Vertragsinhalt

Durch das Ausfüllen der vorgegebenen Informationsfelder und dem Abschluss des Buchungsvorgangs beauftragen Sie undReisen.de verbindlich eine Leistung, die von einem Dritten Leistungserbringer erbracht wird, zu besorgen.

Zu beachten ist, dass Informationsfelder sorgfältig auszufüllen und Kreditkartendaten ausschließlich in die dafür vorgesehenen Felder einzutragen sind, um Fehler im Vermittlungsverhältnis und/oder bei der vermittelten Leistung zu vermeiden.Die vertragliche Pflicht von undReisen.de beschränkt sich ausschließlich auf die Vermittlung der gebuchten Reiseleistungen, Beförderungsleistung bzw. einzelnen touristischen Leistungen.

Die ordnungsgemäße Erfüllung und/oder Durchführung der vermittelten Leistung als solche gehört nicht zu unseren Vertragspflichten. Sofern im Rahmen des Buchungsvorgangs die Möglichkeit besteht, Sonderwünsche anzugeben, sind diese stets unverbindlich. undReisen.de übernimmt keine Gewähr, dass der jeweilige Leistungserbringer diesen unverbindlichen Sonderwünschen entspricht. Der von undReisen.de vermittelte Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Leistungserbringer kommt erst durch die rechtsverbindliche Bestätigung des Leistungserbringers zustande.

Die von undReisen.de an den Nutzer übermittelte Nachricht im Anschluss an die Buchungsanfrage stellt lediglich eine Zusammenfassung und Eingangsbestätigung der verbindlichen Buchungsanfrage dar.

Bitte überprüfen Sie diese Zusammenfassung binnen der angegebenen Fristen auf Richtigkeit und Vollständigkeit der aufgeführten Daten und weisen Sie undReisen.de bei Abweichungen zum Buchungswunsch innerhalb der jeweiligen Frist hierauf hin.

Soweit undReisen.de innerhalb der jeweiligen Fristen keine Änderungswünsche zugehen, können spätere Änderungswünsche grds. nicht mehr berücksichtigt werden. Der Vertragstext wird von undReisen.de nicht gespeichert.

Sie erhalten mit unserer Buchungsbestätigung per E-Mail eine Übersicht über die von Ihnen gewählte Reiseleistung und deren Kosten.


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Leistungserbringer

Verträge über die Leistungserbringung und die Abwicklung der Reise kommen mit dem jeweils angegebenen Leistungsträger unter Berücksichtigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Leistungsträgers zustande.

Hierin können bspw. Haftung, Stornierung, Umbuchung, Rückzahlung, Zahlungsbedingungen sowie weitere besondere Bedingungen geregelt sein.

Die AGB des jeweiligen Leistungserbringers werden bei Auswahl der Leistungen angezeigt. Die Kenntnisnahme und Akzeptanz dieser AGB ist vor Abgabe der Buchungsanfrage durch den Nutzer zu bestätigen.


Allgemeine Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen

Die Umbuchung einer gebuchten Leistung ist grundsätzlich nur durch Rücktritt von der gebuchten und Buchung einer neuen Leistung möglich.

Hiervon kann nur abgewichen werden, wenn der jeweilige Leistungserbringer dies in seinen Vertragsbedingungen vorsieht. Eventuell entstehende Kosten für die Umbuchung (Stornierungskosten, Umbuchungsgebühren etc.) oder die zu zahlende Teilreisevergütungen richten sich nach den Bedingungen des jeweiligen Leistungserbringers.

Sollten Sie endgültig vom Vertrag zurücktreten (Stornierung), richtet sich die Höhe der hierfür anfallenden Kosten nach den Bestimmungen des Leistungserbringers.

Die Kosten können bis zu 100% des Reisepreises je nach Veranstalter betragen.

Hierfür empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, welche die anfallenden Rücktrittskosten je nach gebuchter Tarifart im Versicherungsfall ggf. übernimmt.

Bei jeder Umbuchung und/oder Stornierung sind Sie verpflichtet, Ihr Verlangen nach Umbuchung und/oder Stornierung der Leistung gegenüber undReisen.de geltend zu machen.

Wir empfehlen Umbuchungs- und/oder Stornierungswünsche möglichst schriftlich oder per E-Mail unter Angabe der Buchungsnummer, Reiseteilnehmer und Reisedatum geltend zu machen.

Wir empfehlen Ihnen die Stornierung per Einschreibebrief.

undReisen.de ist berechtigt, für jeden Fall der nachträglichen Änderung einer Buchung (z.B. Umbuchung, Stornierung, Rückerstattung, Namensänderung etc.) eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von bis zu 25,- EUR pro Ticket zu erheben. Diese Gebühr beinhaltet nicht etwaige Kosten, die zugleich vom jeweiligen Leistungserbringer für den Änderungswunsch erhoben werden.


Stornogebühren und Umbuchungen bei Linienflügen

Es gelten die Regeln Tarifbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Im Allgemeinen gilt, dass bei den billigsten Preisklassen eine Umbuchung oder Stornierung kostenpflichtig oder gar nicht möglich ist.

Stornogebühren werden gemäß IATA Richtlinie erhoben. Flugangebote (Sonderpreise) sind wie folgt geregelt.

Nach Flugscheinausstellung EUR 75, - bis 200,- pro Person, wenn nichts anderes aufgeführt ist.

In einzelnen Fällen kann die Stornierung bis zu 100% des Ticketpreises betragen. Darüber erhalten sie genauere Informationen durch unsere Mitarbeiter.


Zahlung / Reiseunterlagen

Der Reisepreis ist spätestens 3 Wochen vor Abreise zur Zahlung fällig, bei kurzfristigen Buchungen sofort.

Die Zahlungsweise der gebuchten Leistungen bestimmen Sie als Kunde selbst, jedoch sind bei einigen Anbietern nur Zahlungen per Kreditkarte oder Lastschrift möglich.

Über die Zahlungsmodalitäten informieren wir Sie gesondert.

Wenn nicht anders angegeben, können Sie über undReisen.de gebuchte touristischen Produkte und Dienstleistungen durch

  • Kreditkarte VISA, AMERICAN EXPRESS, MASTERCARD
  • Überweisung oder Bareinzahlung auf das Konto der travel-welt.eu GmbH

gezahlt werden.

Sollten Sie Kreditkartenzahlung oder Zahlung per Lastschriftverfahren wählen, erteilen Sie undReisen.de die Ermächtigung, im Auftrag des Leistungserbringers den geschuldeten Preis über Ihre Kreditkarte oder per Lastschrift einzuziehen oder im Falle eines Direktinkassos die jeweiligen Daten an den Leistungserbringer zum Einzug der Forderung weiterzuleiten.

Sollte es zu einem unberechtigten Zurückhalten bzw. einer unberechtigten Rückgängigmachung einer Zahlung (Lastschriftrückgabe / Rückgabe einer Kreditkartenzahlung / etc.) durch Sie kommen, so erhebt undReisen.de hierfür für jeden Fall eine Gebühr in Höhe von bis zu 25,00 EUR.

Es ist dem Nutzer aber unbenommen nachzuweisen, dass ein wesentlich niedrigerer oder kein Schaden entstanden ist.

Die Gebühr wird nur beansprucht, wenn den Nutzer ein Verschulden an der unberechtigten Zahlungsverweigerung trifft.

Reiseunterlagen werden grundsätzlich nur nach vollständiger Reisepreiszahlung ausgehändigt. Sofern das Buchungsdatum länger als 28 Tage vor Abflug liegt, werden die Reiseunterlagen nach vollständiger Zahlung per Post versandt. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Reiseunterlagen in einigen Fällen am Flughafen hinterlegt.

Genaueres erfahren Sie nach Buchung durch unsere Mitarbeiter. Kosten für die Versendung von Unterlagen mit Express Botendiensten sowie eventuelle Hinterlegungsgebühren sind vom Kunden zu tragen.


Versicherungen

Eine Reiserücktrittskostenversicherung ist nicht im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, insbesondere einer Reiserücktrittskosten- und/oder Ersatzversicherung, die wir Ihnen gerne vermitteln. Die Reiserücktrittskostenversicherung bzw. Ersatzversicherung kann nur mit der Buchung gemeinsam abgeschlossen werden. Ein späterer Abschluss kann nur nach Genehmigung durch den Versicherer erfolgen.

Hotel

Es gelten die jeweiligen Bedingungen des Hotels.

Die Klassifizierung der Hotels nach Sternen, ist ein unverbindlicher Hinweis auf den Standard des Hotels. Die Klassifizierung basiert vornehmlich auf einer Selbsteinschätzung der Hotels.

Als weitere Grundlagen der Bewertungen werden Erfahrungen von undReisen.de und/oder von Nutzern von undReisen.de herangezogen. Die Bewertungen werden gegebenenfalls von undReisen.de analysiert und aktualisiert. Alle weiteren Hotelbeschreibungen und -informationen beruhen ebenfalls auf Eigenangaben der Hotels.

Mietwagen

Es gelten besondere Bedingungen für Mietwagenbuchungen. Bitte lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Autovermieters durch.

Sonder- und Charterflüge

Alle Sonder- und Charterflüge sollten vom Kunden spätestens 48 Stunden vor Rückflug bei der jeweiligen Fluggesellschaft oder dem Veranstalter rückbestätigt werden. Erfolgt diese Rückbestätigung nicht, so besteht kein Anspruch auf Beförderung. Die Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften sind verbindlich.

Hinweise auf Pass-, Visa-, Devisen- oder Gesundheitsbestimmungen

Für die Einhaltung etwaiger Pass-, Visa, Devisen und/oder Gesundheitsbestimmungen im jeweiligen Reisezielland ist der Reisegast selbst verantwortlich. Gleiches gilt für die Beschaffung erforderlicher Reisedokumente.

Wir empfehlen Ihnen sich daher möglichst frühzeitig hierüber bei den dazu autorisierten Stellen (Konsulate, Botschaften etc.) zu informieren.

Im Rahmen unserer gesetzlichen Informationspflicht erteilen wir Ihnen zu diesen Fragen auf Anfrage gewissenhaft Auskunft, können jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen.


Haftungsbeschränkung von undReisen.de / Verjährung

Die einzelnen Angaben und Bedingungen zu den von undReisen.de vermittelten Leistungen beruhen ausschließlich auf Angaben der jeweiligen Anbieter.

undReisen.de hat in diesem Zusammenhang keine Möglichkeit, diese Informationen auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität zu überprüfen. Die Angaben von undReisen.de stellen daher  keine Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen gegenüber dem Reiseteilnehmer dar.

Selbiges gilt für alle zur Verfügung gestellten Informationen sonstiger Dritter.

Die Haftung von undReisen.de auf Schadensersatz gegenüber dem Nutzer aus dem Vermittlungsvertrag ist ausgeschlossen, soweit der Schaden auf leichter Fahrlässigkeit beruht.

Dies gilt nicht, wenn eine Pflicht verletzt wurde, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und/oder auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf und/oder die für das Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist bzw. deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet (sogenannte Kardinalpflicht).

Soweit undReisen.de dem Grunde nach haftet, wird der Schadenersatzanspruch auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden (Wert der vermittelten Leistung) begrenzt.

Etwaige Ansprüche der Nutzer gegenüber undReisen.de verjähren abweichend von § 195 BGB innerhalb eines Jahres. Die obigen Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz der Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter von undReisen.de sowie bei gesetzlich vorgesehener verschuldensunabhängiger Haftung oder bei übernommenen Garantien.


Datenschutz

Über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch undReisen.de können Sie sich in unseren Hinweisen zum Datenschutz (http://www.undReisen.de/Weiteres/Datenschutz) informieren.


Bewertung von Reiseleistungen

Sofern undReisen.de den Nutzern der Webseite die Möglichkeit eröffnet, vermittelte Leistungen (insbesondere Reiseleistungen) zu bewerten oder sonstige Inhalte zu veröffentlichen, gelten die folgenden Bestimmungen:

Der Nutzer verpflichtet sich keine Inhalte einzustellen, die:

  • vorsätzlich oder fahrlässig unwahr sind;
  • beleidigender, drohender, nötigender, diffamierender, anstößiger,gewaltverherrlichend und/oder pornographischer Art sind;
  • rassistisch, volksverhetzend, verfassungsfeindlich oder/und sonst strafbarer/ rechtswidriger Art sind;
  • geltendes Recht verletzen, insbesondere Schutzrechte Dritter, Persönlichkeitsrechte oder Eigentumsrechte, zu deren Weitergabe er nicht berechtigt ist;
  • Links oder ähnliche Angaben/Verweise enthalten oder geeignet sind, die Funktionsweise fremder Datenverarbeitungsanlagen, insbesondere Computern zu beeinträchtigen.

Der Nutzer verpflichtet sich:

  • zu bewertende Reiseleistungen so genau wie möglich zu bezeichnen, insbesondere bei Hotelketten die Region bzw. den Ort und evtl. Namenszusätze anzugeben.
  • nur dann eine Bewertung abzugeben/ein Bild einzustellen, wenn er selbst die zu bewertende Leistung in Anspruch genommen, insbesondere im betreffenden Hotel seinen Urlaub verbracht hat.
  • keine Bewertung abzugeben bzw. ein Bild einzustellen, wenn der Nutzer Beschäftigter, Eigentümer oder Betreiber des zu bewertenden Hotels ist oder in ähnlicher Weise mit diesem in Verbindung steht, z.B. ein Familienangehöriger der genannten Gruppen ist. Gleiches gilt für Mitarbeiter der Reiseunternehmen und deren Familienangehörige.
  • keine Bewertung abzugeben bzw. ein Bild einzustellen, wenn dem Nutzer für diese Leistung von Beschäftigten, Eigentümern oder Betreibern der zu bewertenden Reiseleistung oder Mitarbeitern von Reiseunternehmen eine Vergütung angeboten wird.
  • keine falschen und/oder unsachlichen Bewertungen und/oder Falschaussagen zu Reiseleistungen, hiermit in Zusammenhang stehenden Personen, Freizeitmöglichkeiten und sonstigen dortigen Gegebenheiten/ Ereignissen zu machen, die die Entscheidung anderer Urlauber beeinflussen könnten.
  • positive als auch negative Bewertungen im Rahmen der Meinungsfreiheit hauptsächlich zu dem Zweck abzugeben, anderen Reisewilligen/Urlaubern eine Möglichkeit zu geben, sich ein aussagekräftigeres/objektiveres/umfassenderes Bild bezüglich einer Reiseleistung und damit zusammenhängender Gegebenheiten machen zu können. Dasselbe gilt für das Hochladen von Hotel-/ Urlaubsbildern.
  • keine getarnte (z.B. als Bericht) und/oder offensichtliche Werbung für Waren, Dienstleistungen und/oder Unternehmen zu machen.
  • Kommentare und Bewertungen nach besten Wissen und Gewissen zu verfassen.
  • keine anderen Personen namentlich zu bezeichnen.
  • weder persönliche Daten anderer Nutzer noch deren Informationen, gleich auf welche Art und Weise zu sammeln, zu verwenden oder zu veröffentlichen.

Verstößt ein Nutzer gegen diese Bedingungen oder besteht insoweit ein begründeter Verdacht, ist undReisen.de berechtigt, Inhalte ohne Benachrichtigung des Nutzers, insbesondere ohne Angabe von Gründen zu ergänzen, zu ändern oder zu entfernen.

Mit der Veröffentlichung von Inhalten (wie z.B. Hotelbewertungen, Reisetipps, Urlaubsbilder, Reisevideos) garantiert der Nutzer, dass er Inhaber sämtlicher Rechte, insbesondere der Urheberrechte, an diesen Inhalten ist.

Er überträgt undReisen.de unentgeltlich und unwiderruflich ein zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungsrecht zur Verwendung der Inhalte in jeder Form und in sämtlichen Medien (insbes. Print, Internet, Fernsehen, mobile Telekommunikationsplattformen).

Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere das Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Übertragungsrecht sowie das Recht zur öffentlichen Wiedergabe, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht und das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger sowie das Recht, die Inhalte auf den verschiedenen Portalen der undReisen.de Gruppe zu veröffentlichen.

Insbesondere stimmt der Nutzer einer Übertragung dieser Nutzungsrechte seitens undReisen.de auf Dritte zu. Der ursprüngliche Verwendungszusammenhang – Hotelbewertung, Reisetipps, Urlaubsbilder, Reisevideo - bleibt dabei stets erhalten.

Falls der Nutzer selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von ihm eingegebenen Inhalt ist, garantiert er, dass er alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt hat.

Für den Fall, dass der Nutzer gegen eine oder mehrere dieser Garantien verstößt, stellt er undReisen.de von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei und hält diese in vollem Umfang schadlos.

undReisen.de ist außerdem berechtigt, im Umfeld zu den öffentlich zugänglich gemachten Inhalten sowie unter ihrer Verwendung, Werbung zu schalten und/oder andere Promotionsmaßnahmen durchzuführen. Der Nutzer erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Bilder und/oder Texte zur besseren Übersicht in andere Rubriken verschoben und die Bilder komprimiert werden können. Ferner, dass auch seine übrigen Inhalte durch undReisen.de bis zu einem gewissen Maße, unter gehöriger Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts, editiert oder gelöscht oder in andere Sprachen übersetzt werden können.

Schlussbestimmungen

Bei einem Verstoß gegen die hier angeführten Nutzungsbedingungen oder dem begründeten Verdacht, dass ein Verstoß vorliegt, insbesondere beim Verdacht des Datenmissbrauchs oder bei strafrechtlich relevantem Verhalten, ist undReisen.de jederzeit berechtigt, den jeweiligen Nutzer von der Nutzung dieser Webseite und/oder der Dienstleistungen auszuschließen (sog. virtuelles Hausverbot).

Alle Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem gegenüber undReisen.de bestehenden Vermittlungsvertrages unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Weiterhin stimmen Sie hiermit der Zuständigkeit der deutschen Gerichte für Streitigkeiten, die sich aus der Nutzung dieser Webseite ergeben oder damit zusammenhängen, zu. Gerichtsstand für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Berlin, wenn der Nutzer Kaufmann ist und der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, wenn der Nutzer juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat und wenn kein ausschließlicher Gerichtsstand gegeben ist. Dies gilt auch, wenn der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Nutzers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Falls sich eine der hier enthaltenden Bestimmungen, als unwirksam oder nicht durchsetzbar herausstellen sollte, hat dies keinen Einfluss auf die anderen Bestimmungen. Die Unwirksamkeit (einzelner Bestimmungen) des Vermittlungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des vermittelten Vertrages zur Folge.

Dieser Vertrag stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und undReisen.de im Hinblick auf diese Website dar und er ersetzt alle sich hierauf beziehenden vorhergehenden oder gleichzeitigen Mitteilungen und Vorschläge, ob elektronisch, mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und undReisen.de.

travel-welt.eu GmbH

Stand 07/2011